Berliner testament kinderloses ehepaar Muster

Die Ernennung eines Bevollmächtigten unter vollstaatsanwaltschaftsrechtlicher oder medizinischer Richtlinie ist von entscheidender Bedeutung, da, wenn ein Bevollmächtigter nicht bestellt wird, das Gericht einen Antrag auf Ernennung eines Vormunds stellen muss, der finanzielle Angelegenheiten und medizinische Entscheidungen für eine als behinderte Person betrachtete Person bearbeitet. In der Regel ernennen sich Paare gegenseitig als ihren primären Agenten, aber es ist auch wichtig, einen alternativen Agenten zu ernennen, der dient, wenn Ihr Primäragent nicht dienen kann. Paare ohne Kinder, die als alternativer Agent dienen können, sollten erwägen, andere zu ernennen, mit denen sie eine feste Beziehung haben, die vertrauenswürdig sind und die Erfahrung und die Fähigkeit haben, die Verantwortung als Agent im Rahmen einer finanziellen Vollmacht und/oder einer medizinischen Richtlinie zu bewältigen. Sie könnten enge Freunde oder Familienmitglieder ernennen, oder auf der finanziellen Vollmacht, einige Fachleute (Anwälte, CPAs oder Finanzberater) können bereit sein, als alternative Agent zu dienen. Ein letztes Testament ist ein schriftliches Dokument, das die Verteilung des tatsächlichen und persönlichen Eigentums eines Verstorbenen vorsieht. Wenn Sie ohne testament und testament sterben (“Intestate”), bestimmen die Gesetze Ihres Staates, wohin Ihr Eigentum geht – und das entspricht möglicherweise nicht Ihren Wünschen. Wenn die richtigen Dokumente nicht vorhanden sind, dann gibt das Paar die Kontrolle darüber auf, wer ihre Angelegenheiten verwaltet und verwaltet und wie mit diesen Angelegenheiten umgegangen wird. Kinder zu haben ist nicht jedermanns Sache. Amerikas Fruchtbarkeitsrate ist gesunken, und 2018 ist die Zahl der in den USA geborenen Babys auf den niedrigsten Stand seit 32 Jahren gesunken. Zu den zahlreichen Gründen für die sinkende Geburtenrate gehören die Sorgen der Paare um ihre Finanzen, Unsicherheiten über ihre Erziehungsfähigkeiten, Sorgen über globale Instabilität und Klimawandel und einfach nicht kinderwillig. Zusätzlich zu einem letzten Testament und Testament sollte Ihr Nachlassplan auch eine dauerhafte Vollmacht enthalten, die jemanden benennt, um Entscheidungen in Ihrem Namen zu treffen, wenn Sie dazu nicht in der Lage sind, ob vorübergehend oder dauerhaft. Sie können dieselbe Person oder andere Personen benennen, um medizinische Entscheidungen zu treffen und/oder finanzielle Angelegenheiten zu behandeln. Wenn Verheiratete oder Alleinstehende Kinder haben, wird allgemein erwartet, dass die Kinder mit den ultimativen Erben des Nachlasses der Eltern nach dem Tod des zweiten Ehegatten verstorben sind.

Es wird auch erwartet, dass die Kinder, die nicht in bestimmten Situationen, wie z. B. als Minderjährige, behindert oder finanziell unverantwortlich sind, in gewissem Maße als Treuhänder in die Verwaltung des Nachlasses der Eltern und andere finanzielle Angelegenheiten einbezogen werden. Wenn Paare keine Kinder haben oder die Kinder nicht erben sollen, könnte die Planung komplizierter, aber genauso kritisch sein. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die das Paar ohne Kinder berücksichtigen muss, da sie sich in modernen Familienbesitz und Vertrauensplanung engagieren. Egal, ob Sie ein junges Paar sind, das anfängt, oder ein Rentnerpaar, das lose Enden bindet, hier sind die Dinge, die Sie über die Nachlassplanung wissen müssen. Es ist üblich, dass der letzte Wille und das Testament eines verheirateten Mannes oder einer verheirateten Frau vorsehen, dass bei seinem Tod der Nettonachlass an seinen Ehegatten verteilt wird. Im Allgemeinen möchte das Paar füreinander sorgen und sicherstellen, dass der überlebende Ehegatte über ausreichende Vermögenswerte verfügt, von denen er leben kann, bevor er das Vermögen seinen Nachkommen überlässt.